Facebook-Icon
zur Startseite
Schrift vergrö�ern, Seite drucken Seite drucken Schrift vergrößern Schrift normal
Headline

Flugplatz

Der Gruber Flugplatz liegt inmitten der Holsteinischen Schweiz in direkter Nhe zu den schnsten Seebdern der Lbecker Bucht.

Ob Flieger oder Fugnger - schauen Sie gerne mal rein und erleben Sie den Luftsport in diesem Verein hautnah!

 Gruber Flugplatz
Gruber Flugplatz Gruber Flugplatz Gruber Flugplatz Gruber Flugplatz
zur Vergröerung bitte Motive anklicken
Der LSC Condor gehrt mit zu den ltesten Luftsportvereinen der Nachkriegszeit in Schleswig-Holstein. Gegrndet 1951 unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Oldenburger Brgermeisters Dr. Seltmann, konnte er am 07.07.2001 sein 50-jhriges Jubilum feiern.

Bis heute ist der Segelflug fr Mdchen und Jungen Schwerpunkt der Vereinsarbeit geblieben. Der Wahlspruch Cuno Wendts: „Segelfliegen ist ein Gemeinschaftssport und Sport in der Gemeinschaft ist der schnste Sport" hat bis heute nichts an Aktualitt verloren. Mehr als 1000 Jugendliche haben in ber 60 Lehrgngen und internationalen Segelflieger-Freizeiten in Seegalendorf und in Grube das Fliegen erlernt. Mit den Schulen unseres Kreises Ostholstein und der Nachbarkreise werden seit vielen Jahren Projekttage durchgefhrt. Interessierte Schlerinnen und Schler erhalten dabei einen ersten Einblick in Flugphysik und Luftfahrt. Das erste clubeigene Fluggert war eine SG 38, ein selbstgebauter offener Schulgleiter, mit dem am Gummiseil gestartet wurde und Flugzeiten von 30 Sekunden schon das Fliegerherz zum Jubeln brachten.

Die ersten „Flugpltze” waren Koppeln bei Groenbrode, Farve, Putlos, Hohenstein, Pelzerhaken, Koselau, Seegalendorf. Seit 1970 sind die Condoren auf dem Flugplatz Grube zu Hause, wo eine 1000 qm groe Halle mit Clubraum und Jugendheim in 20.000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden errichtet wurde. Der Sonderlandeplatz nahe der Ostseekste unweit der Badeorte Grmitz, Kellenhusen, Dahme, Groenbrode und Heiligenhafen ist beliebtes Ziel fr die Flugtouristik zu den Badeorten im nrdlichen Ostholstein.


 Impressionen aus der Luft

Links zum Thema
www.flugplatz-grube.info